Home | Zurück | Weiter | Kontakt


Der eigene Weg

Als erster Vereins-Vorsitzender fungierte von 1908 - 1912 Brauereidirektor Fritz Giegold. Vereinsmitglieder zahlten damals pro Monat und Nase 0,40 Reichsmark. Nach Ablauf des 1. Vereinsjahres zählte der Verein bereits 38 Mitglieder.

5 Jahre nach der Gründung löste sich die Ingolstädter Abteilung vom Hauptverein Augsburg und führte nun den Namen:

Wasserstern, Verein für biologische Aquarien- und Terrarienkunde und dem einschlägigen Naturschutz e.V. Ingolstadt

Der Verein wuchs weiter, es wurden laufend Vorträge und gesellige Veranstaltungen abgehalten, bis der Ausbruch des 1. Weltkrieges das Vereinsleben zum Erliegen brachte. Auch noch nach Kriegsende zeigt das Protokoll große Lücken; und so wird erst wieder im Jahre 1928 von einer Aquarienaustellung berichtet.



Kleinzoo Wasserstern e.V., Aloisiweg 19, 85049 Ingolstadt
Tel.: 0841 / 86421

Webdesign by AW